Die neue Generation der Europaletten

Die neue Generation der Europaletten

Im internationalen Handel sind Paletten nicht mehr wegzudenken. Wer häufig Waren transportiert, benötigt stabile Paletten – denn durch sie ist es möglich, die Produkte sicher ans Ziel zu bringen und gleichzeitig Frachtkosten zu sparen. Zu den beliebtesten Modellen gehören die Europaletten, die eine Größe von 0,96 Quadratmetern sowie die Maße 1200 x 800 mm und variable Höhen aufweisen. Das Besondere an Europaletten ist ihre Funktionalität: Sie sind sogenannte Vierwegepaletten und können somit von allen vier Seiten transportiert und z.B. von einem Gabelstapler aufgenommen werden. Europaletten eignen sich speziell für den Versand im LKW: Wer möchte, kann mehrere Paletten kombinieren und auf diese Weise den Transport erleichtern.

Europaletten aus Kunststoff: Eine logistische Innovation

Früher wurden Paletten meist aus Holz gefertigt – doch Holz ist ein wertvolles, knappes Gut und bietet zudem einen guten Nährboden für Erreger. Bei der Suche nach Alternativen zu klassischen Holzmodellen bin ich auf die Webseite dieser Firma gestoßen: http://www.mailbox-international.de. Das Unternehmen hat sich auf die Herstellung von Kunststoffpaletten spezialisiert, die leicht, korrosionsfrei, splitterfrei und hygienisch sind. Damit liegt es voll im Trend: Immer mehr Exporteure steigen auf Kunststoffpaletten um und verzichten auf Holzmodelle.

Schaber aus Kunststoff: Mehr Sauberkeit, mehr Sicherheit

Es sind nicht nur Europaletten aus Kunststoff, die zunehmend beliebter werden. Auch Schaber, die aus dem robusten Material bestehen, begeistern durch viele Vorteile. Kunststoff-Schaber eignen sich hervorragend für den Einsatz in Lebensmittel- und Pharmazieunternehmen. Die Gründe dafür liegen auf der Hand: Sie bieten mehr Hygiene als klassische Schaufeln aus Metall und überzeugen durch ihre lange Lebensdauer.